Georg Ecker folgt Reinhold Mitterlehner als geschäftsführender Bezirksparteiobmann nach

nach oben