Golfen für den guten Zweck!

Bei herrlichem Kaiserwetter fand am Pfingstwochenende im Golfclub Pfarrkirchen das Charity-Golfturnier vom Wirtschaftsbund Bezirk Rohrbach statt. 

Die Initiatoren KommR Herbert Mairhofer und Friedrich Wolfesberger sowie Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Mag. Andreas Höllinger konnten über 50 begeisterte Golferinnen und Golfer begrüßen. 

3.000,- Euro für den guten Zweck 
Durch einen Losverkauf, der von den heimischen Firmen mit Sachspenden unterstützt wurde und eine Spendenaufstockung durch den Wirtschaftsbund konnte im Rahmen der Siegerehrung Bezirkshauptfrau HR Dr. Wilbirg Mitterlehner ein Scheck über 3.000,- Euro für die Abteilung Kinder- und Jugendhilfe der Bezirkshauptmannschaft Rohrbach übergeben werden. Das Geld kommt Alleinerziehenden aus der Region zugute und hilft in schwierigen Situationen.

„Ich bedanke mich bei den beiden Initiatoren, meinem Bezirksobmann-Vorgänger KommR Herbert Mairhofer und Friedrich Wolfesberger für die Organisation und Durchführung des Charity-Golfturniers und allen Spielerinnen und Spielern fürs dabei sein. Der Wirtschaftsbund ist nicht nur die Interessensvertretung der rund 3.200 Unternehmerinnen und Unternehmer, wir möchten auch dort unterstützen, wo Unterstützung notwendig ist. Es freut mich daher ganz besonders, dass Dank des Losverkaufs und der Unterstützung der regionalen Wirtschaft wieder eine stattliche Summe an die Abteilung Kinder- und Jugendhilfe der Bezirkshauptmannschaft übergeben werden kann!“, so Wirtschaftsbund-Bezirksobmann Mag. Andreas Höllinger. 


Bildnachweis: WB / Höllinger
 

Scheckübergabe.jpeg
Der Scheck über € 3.000,- wurde an Bezirkshauptfrau HR Dr. Wilbirg Mitterlehner übergeben. (vlnr.: Sebastian Peer (WB OÖ), KommR Herbert Mairhofer, BHF Wibirg Mitterlehner, Friedrich Wolfesberger, WB-BO Andreas Höllinger, Golfclub-Präsident Johann Huber)