Staatssekretärin Claudia Plakolm zu Besuch im Bezirk Rohrbach

Die Jugendstaatssekretärin Claudia Plakolm war letzten Freitag gemeinsam mit Bezirksparteiobmann LAbg. ÖR Georg Ecker im Bezirk Rohrbach unterwegs. Neben Gesprächen mit Bürgermeisterinnen und Bürgermeistern und Jugendvertretern aus der Region stand auch ein Lokalaugenschein im empire St. Martin am Programm, wo sie wohl bereits in ihrer Jugend die eine oder andere Stunde verbracht haben dürfte: „Ich bin sehr, sehr froh, dass kommende Woche die Clubs auch wieder aufsperren können. Die letzten zwei Jahre waren für junge Menschen zach und es wird jetzt Zeit, wieder fortzugehen und ausgelassene Partys feiern zu können.“, so Staatssekretärin Claudia Plakolm beim Besuch im Empire.


StS Plakolm und LAbg. Ecker sind überzeugt, dass die mit 05. März 2022 geplanten Öffnungen für die Jugend unerlässlich sind: „Natürlich ist die Nachtgastro ein Wirtschaftsfaktor. Das Aufsperren der Nachtgastronomie und die Lockerung der Maßnahmen sind aus unserer Sicht aber auch ein Meilenstein, der jungen Menschen ein Stück ihrer Unbeschwertheit zurückgibt. Und das brauchen wir grad sehr dringend.“ 


Bildnachweis: Maximilian Gsöls 

 

StS_Plakolm_Ecker_empire.jpg
StS Plakolm besuchte gemeinsam mit BPO LAbg. Ecker das empire St. Martin und wünschte für die bevorstehende Öffnung alles Gute (vlnr.: Bgm. Lanzersdorfer, Lukas Kramer, StS Plakolm, Stefan Falkner, Ecker)